Zuckerfreie Ernährung – diese 6 Vorteile werden Dich überzeugen

Ungesunde Gewohnheiten

Eine zuckerfreie Ernährung hat viele Vorteile

Welche Vorteile hat eine zuckerfreie Ernährung? Sich zuckerfrei zu ernähren klingt auf den ersten Blick nicht unbedingt lecker. Wenn wir von zuckerfreier Ernährung sprechen, meinen wir hier den weißen, raffinierten Zucker und nicht den im Obst enthaltenen Fruchtzucker. 

Zuckerfreie Ernährung – das sind die Vorteile

 

Ist eine zuckerfreie Ernährung wirklich langweilig und fad? Ganz und gar nicht. Zum einen gibt es etliche Alternativen zum raffinierten Zucker und zum anderen überwiegen einfach ganz klar die Vorteile. 

Es passiert so einiges in Deinem Körper, wenn Du Dich überwiegend zuckerfrei ernährst:

  • Nach kurzer Zeit verändert sich Dein Geschmackssinn und Du nimmst Geschmäcker wieder intensiver wahr. 
  • Eine zuckerfreie Ernährung wird Dich enorm beim Abnehmen unterstützen.
  • Ohne den ständigen Zuckerkonsum sind wir konzentrierter und haben mehr Energie.
  • Zucker begünstigt Karies. Unsere Zähne werden deutlich weniger anfällig für Karies.
  • Auch unser Darm wird sich riesig freuen, wenn wir auf Zucker verzichten. Dieser bringt unseren Darm und insbesondere unsere Darmbakterien nämlich ziemlich durcheinander. Ohne Zucker erholt sich der Darm und sorgt für weniger Blähungen und auch ein verbessertes Hautbild.
  • Selbst auf unseren Schlaf wirkt sich der Zuckerkonsum aus. Insbesondere, wenn wir kurz vorm Schlafengehen den Zucker weglassen, lassen wir unseren Blutzuckerspiegel nicht unnötig in die Höhe schnellen und kommen so viel besser zur Ruhe. Und umso ruhiger wir schlafen, umso energiegeladener und frischer starten wir in den nächsten Tag.

 

Lese hier mehr darüber, was Zuckersucht eigentlich bedeutet und wie die Weiss-Methode Dich dabei unterstützen kann, Dich ein für alle Mal davon zu befreien. 

 

Bist Du vielleicht zuckersüchtig? Mach jetzt das Quiz!

 

Durch nur 10 schnelle Fragen kannst Du herausfinden, ob Du zuckersüchtig bist. 

3063

Zuckersucht

Teste dich selbst:
Isst du zu viel Zucker?

1 / 10

Naschst Du manchmal heimlich, um doofen Blicken oder Kommentaren zu entgehen?

2 / 10

Kannst du ein angebotenes Stück Süßigkeit oder Dessert ablehnen?

3 / 10

Hast du das Gefühl, dich mit Naschereien trösten oder aufheitern zu müssen?

4 / 10

Bist du oft krank?

5 / 10

Bist du oft müde?

6 / 10

Würdest du dich selbst als Naschkatze bezeichnen?

7 / 10

Gehört für dich in deinem Kaffee oder Tee Süßstoff oder Zucker dazu?

8 / 10

Trinkst du oft Softdrinks oder Säfte?

9 / 10

Hast du schon mal versucht, bewusst auf Zucker zu verzichten?

10 / 10

Konsumierst du täglich bewusst Zucker? (zusätzlich zum versteckten Zucker in vielen Lebensmitteln)

Your score is

Gehe jetzt den Weg hin zur zuckerfreien Ernährung mit der Weiss-Methode!

Lass Dich inspirieren von den Erfahrungsberichten unserer Teilnehmer, die durch die Weiss-Methode zu einer zuckerfreien Ernährung gekommen sind.

Weitere Beiträge zum Thema Zuckersucht und zuckerfreie Ernährung sowie Pressemitteilungen finden Sie hier:

Zucker ist ungesund

Zucker ist ungesund

Was? Zucker ist ungesund? Zucker ist wirklich ungesund? Der Zuckerkonsum der deutschen...

Raus aus der Zuckerfalle

Raus aus der Zuckerfalle

Die Süßigkeitenberge sind Vergangenheit und ich bin 20 Kilo leichter 13. November 2008 – an diesem...

Nie wieder Zuckersucht

Nie wieder Zuckersucht

Erschienen in der Zeitschrift Vita leben, 11/2016: Noch nie in der Geschichte der Mensch­heit war...

Ein zuckerfreies Leben?

Ein zuckerfreies Leben?

Erschienen in sein.de, 03/2014:       Schluss mit der Zuckersucht Zuckersucht ist ein Wort, das in...