Die Weiss-Methode gegen ungewollte Gewohnheiten

Seit 30 Jahren im Dienst der Gesundheit

 

Bin ich zuckersüchtig? Machen Sie den Test.

Durch diesen Test können Sie mit nur 10 Fragen herausfinden, ob Sie zuckersüchtig sind.

Melden Sie sich an zu unserem Online Vortrag

Schauen Sie kostenfrei unseren Online-Vortrag. Hier klären unsere Therapeuten die am häufigsten gestellten Fragen.

Buch von Amir Weiss zu Gewohnheiten und Sucht

Das erste Buch verfasst von Amir Weiss.
Gewohnheiten ändern und Sucht loslassen.
Wer oder was kontrolliert ihr Leben.

Info Corona: Wie können Sie an Weiss-Seminaren per Telefon teilnehmen?

Die Mehrzahl unserer Weiss-Seminare finden schon seit mehreren Jahren telefonisch statt! Jetzt bekommt alles eine andere Dimension und der Bedarf steigt. Besonders in der heutigen Zeit ist schwierig werktags oder an Wochenenden eine geeignete Methode zu finden, die schnell und wirksam gegen Ihre lästigen und ungesunden Gewohnheiten hilft.
Durch unsere schnelle, kompetente und effiziente Herangehensweise, aber auch durch die Standortunabhängigkeit, ist es möglich an allen Weiss-Seminaren telefonisch teilzunehmen. Viele unserer Teilnehmer haben dank der telefonischen Seminare keine langen Anreisezeiten und -kosten sowie Wartezeiten.

Sie können zu Hause bleiben und Sie bekommen von uns einen Anruf!
Vertraulich und diskret.

Wir helfen Ihnen dabei diesen Schritt in ein selbstbestimmtes Leben zu gehen und wünschen für Ihre Gesundheit und Zukunft nur das Beste.

Mit besten Grüßen
Amir Weiss & Oliver Günzler
Weiss-Therapeuten & Ausbilder
Geschäftsführer Weiss-Institut GmbH & Co. KG

Wie funktioniert die Weiss-Methode?

Die Weiss-Methode unterstützt Menschen, die eine lästige Gewohnheit wie Rauchen  loswerden wollen oder einer Alkoholsucht vorbeugen möchten, hin zu einem ausgeglichenen und gesunden Lebensstil – und das auf völlig natürliche Art und Weise.

Die Weiss-Methode beschäftigt sich mit Themen wie Zucker, Rauchen, Alkohol, Abnehmen oder anderen Gewohnheiten und Zwängen.

Die Weiss-Methode ist rein natürlich, individuell und komplementär. Dabei ist es schmerzfrei und kommt ohne Medikamente, Hypnose oder Nadeln aus. Die Mehrzahl unserer Klienten erlebt das Weiss-Seminar als sehr angenehm und entspannend.

Die Weiss-Methode arbeitet mit 100% natürlichen Energien. Alles was wir denken, fühlen und sprechen ist nicht sichtbar, also feinstofflich, Energie genannt. Nicht sichtbar aber trotzdem für uns alle wahrnehmbar.

In den Sitzungen werden mit der bioenergetischen Weiss-Methode jahrtausendalte angewandte Verständnisse und Erfahrungen aus der alternativen Medizin angewandt.

Der menschliche Körper hat, wie jegliches Leben auf der Welt, ein Energiesystem. In diesem System können durch innere und äußere Faktoren Blockaden entstehen, die an der Entstehung von Beschwerden und ungesunden Gewohnheiten beteiligt sind.

Wie auch in der bioenergetischen Medizin die Meridiane, die Leitbahnen für Energien am Körper genutzt werden,
gibt es ebenso Energiebahnen in dem elektromagnetischen Feld des Menschen. Diese, meist für das physische Auge nicht sichtbaren Energiebahnen, können mit der Weiss Methode entweder stimuliert, beruhigt oder gereinigt werden.

Die Sitzungen unterstützen natürliche, unter anderem körpereigene, Regulationsmechanismen und fördern die körperlichen und seelischen Selbstheilungskräfte.

Nach den Sitzungen mit der Weiss-Methode verspüren die Menschen entweder eine starke Abneigung oder ein Gefühl der Gleichgültigkeit gegenüber dem Suchtstoff.
In dem 30 bis 40-minütigen Vorbereitungsgespräch erklären Ihnen qualifizierte und ausgebildete Weiss-Therapeuten, was während der Sitzung passiert und was man nach der Behandlung erwarten kann.

Hier werden Ihre individuellen Fragen beantwortet und eventuelle Ängste und Vorurteile können besprochen werden.

Wenn Sie sich nach dem Vorbereitungsgespräch unsicher sind, können Sie sich entscheiden, ob Sie an der Behandlung teilnehmen möchten oder nicht. Sie haben kein Risiko und es entstehen keine Kosten für Sie. Dies ist unser Versprechen an Sie.

Die eigentliche Sitzung dauert zwischen 15 und 25 Minuten. Hier wird unter anderem, mit körperlichen Verfahren, wie z.B. Akupressur, gearbeitet um bestimmte Suchtpunkte am Körper zu beruhigen.

Auch werden die Energiebahnen im elektromagnetischen Feld, welche den Stimulus, der die Gewohnheiten in Gang hält, so stark beruhigt, dass eine Gleichgültigkeit oder Abneigung gegenüber dem früher bekannten Suchstoff einsetzt.
Nach der Sitzung erhalten Sie noch wertvolle Tipps aus 35 Jahren Erfahrung in einer speziell für die unterschiedlichen Themenbereiche Nikotin, Zucker, Abnehmen und Alkohol zusammengestellten Broschüre. Unsere Beraterhotline steht Ihnen von Montag bis Freitag zur Verfügung und auch Ihr persönlicher Online Zugang auf unsere Webseite zu weiteren Videos und
Tipps, hilft Ihnen bei Bedarf die Übergangszeit in einen gesunden Lebensstil so einfach wie möglich zu gestalten.

Durch diese einzigartige, individuelle und über 35 Jahre erfahrene Herangehensweise ist es möglich, Gewohnheiten, Begierden, ja selbst zwanghaftes Verhalten so stark zu beruhigen, dass ein Mensch einfacher aus dieser ewigen Schleife aussteigen kann. Viele Menschen beschreiben ein tiefes Ruhegefühl und fühlen sich vitaler nach der Sitzung. Sie haben ein Gefühl von „zu Hause ankommen“ und dadurch fällt Ihnen das Loslassen sehr leicht.

Wie läuft ein Weiss-Seminar ab?

Ein Seminar nach der Weiss-Methode läuft wie folgt ab:

Während des Vorgespräches erläutern wir Ihnen ausführlich das Prinzip der Weiss-Methode, und geben Ihnen hilfreiche Ratschläge für die Zeit nach Ihrer Entwöhnung mit auf den Weg, denn gerade in der Zeit danach wird sich Ihr Körper in der Regel entgiften und Ihr Stoffwechsel sich an die neuen Gegebenheiten anpassen.

Im darauffolgenden Einzelgespräch gehen wir ausführlich auf – falls vorhanden – Ihre Ängste und Befürchtungen ein, die in vielen Menschen aufkommen, wenn sie sich dafür entscheiden, eine ungewollte Gewohnheit aufzugeben. Auch erhalten Sie nach dem Seminar umfangreiche Unterlagen, die Sie unterstützen.

Ziel ist es, dass sich der Stimulus, der eine Gewohnheit in Gang hält, so stark beruhigt, dass eine Gleichgültigkeit oder Abneigung gegenüber der vorher so notwendigen Substanz einsetzt.

Durch diese Herangehensweise ist es möglich, Gewohnheiten, Begierden, ja, selbst zwanghaftes Verhalten so stark zu beruhigen, dass ein Mensch einfach aus dieser ewigen Schleife aussteigen kann.

Viele Menschen beschreiben ein tiefes Ruhegefühl und fühlen sich vitaler, und dadurch fällt Ihnen das Loslassen sehr leicht.

Ihre Vorteile im Überblick

+ Beratungshotline

+ Ein Fahrplan für die Zeit nach Ihrer Entwöhnung

+ Individuelle Beratung

+ Schriftlicher Ratgeber mit vielen unterstützenden Tipps

+ Zuckerfreie und glutenfreie Rezepte

+ E-Mail-Newsletter mit Tipps und Ratschlägen zu einer gesunden Lebensführung

Info Corona: Nehmen Sie weiterhin von zu Hause aus per Telefon am Weiss-Seminar teil. Termine täglich verfügbar! Mehr Infos