Häufig gestellte Fragen zur Weiss-Methode

Haben Sie Fragen zur Weiss-Methode, hier finden Sie die Antworten.

 

100% Natürlich

Seit 1986

Individuelle Beratung

Kurz und effektiv

Fragen über die Weiss-Methode

Es ist klar und natürlich, dass sich einige Fragen stellen, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Daher finden Sie hier die meist gestellten Fragen zur Entwöhnung. Sollten Sie noch Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.

F.A.Q. – Übersicht

Was sind die Kosten für eine Behandlung mit der Weiss-Methode?

Die Kosten im Weiss-Institut variieren je nachdem für welches Thema Sie Hilfe suchen. Schauen Sie Sie gern zu jedem unserer Themen im Detail über die folgenden Links:

Eine gute Hilfe für Ihre Entscheidung ist über den Wert nachzudenken. Die Reduzierung von Stress und Ärger im Leben sollte das wichtigste Kriterium sein. Was Sie bisher für süchtig machende Stoffe im Alltag ausgegeben haben, wir automatisch die Kosten für die Behandlung mit der Weiss-Methode in sehr kurzer Zeit decken.

Wie viele Termine benötige ich für eine Entwöhnung?

Die Anzahl der Termine für eine Entwöhnung sind unterschiedlich, je nachdem für welches Thema Sie Hilfe suchen.
Die meisten Behandlungen benötigen nur einen einzigen Termin. Grundsätzlich tritt bereits nach dem ersten Termin der gewünschte Effekt ein. Um den langfristigen Erfolg Ihrer Entwöhnung sicher zu stellen wird die erste Behandlung durch nachfolgende Booster-Behandlungen ergänzt. Zusätzlich bieten wir innerhalb eines Jahres eine Garantie mit kostenfreier Nachbehandlung, falls in Einzelfällen zusätzliche Unterstützung erforderlich ist.
Schauen Sie Sie gern zu jedem unserer Entwöhnungen die Infos anhand der folgenden Links:

Sie können über online Buchungstool den ersten Termin buchen, Folgetermine werden durch unsere Therapeuten und Service Center vereinbart.

Wie funktioniert die Weiss-Methode?

Die Weiss-Methode wurde 1986 in Israel von Amir Weiss entwickelt und wird international angewandt und ausgebildet. Das Weiss-Institut ist seit 2006 in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig.

Die Weiss-Methode ist völlig natürlich und kombiniert die kognitive Therapie mit mehreren alternativen Methoden und schließt auch eine bioenergetische Behandlung mit ein.  Durch die Behandlung wird nicht nur den Impuls, Reiz oder Verlangen nach den süchtig machenden Stoffen beruhigt oder gestoppt, sondern auch die ursprüngliche Ursache Ihres Suchtverhaltens in seiner Gesamtheit wird behandelt. Die Behandlung funktioniert unabhängig von Ihren Ängsten und Überzeugungen. Es bedarf keiner Vorbereitungszeit und steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Die Sitzung mit der Weiss-Methode dauert 1-2 Stunden und beinhaltet ein Vorgespräch mit dem Therapeuten. Dieser erklärt im Detail, was während der Sitzung passieren wird und was Sie erwarten können, was nach der Sitzung passieren wird. An dieser Stelle ist auch genug Raum alle Fragen, Ängste und Wünsche mit dem Therapeuten selbst zu besprechen.

Anschließend findet die natürliche Entwöhnung statt, die Ihr System wieder ausgleicht und reinigt und manchmal die Muster und Gewohnheiten auf allen Ebenen löscht. Dies passiert auf der physischen und chemischen Ebene sowie im Gehirn- und Nervensystem. Die Methode neutralisiert den Impuls in dem Bereich des Gehirns anderen Organen, der für die Süchte verantwortlich ist.

Viele Teilnehmer berichten nach der Sitzung ein Gefühl der Ruhe und Entspannung und schildern es mit es mit ihren eigenen Worten als Wiedergeburt, Erfrischung, Ruhe oder Erneuerung, beruhigend und wunderbar.

Wie hoch ist die Erfolgsquote der Teilnehmer?

Die Teilnehmer der Weiss-Methode haben eine der höchsten Erfolgsquoten bei der Entwöhnung von ungewollten Süchten und Gewohnheiten. Ein Jahr nach der Entwöhnung mit der Weiss-Methode liegt die Erfolgsquote aller Teilnehmer bei 72 – 82 %.

Unabhängig davon ob diese eine Raucherentwöhnung, Zuckerentwöhnung, Alkoholsucht Prävention oder andere Themen in durchgeführt haben. Der Erfolg ist auch völlig unabhängig davon wie viel und wie viele Jahre oder Jahrzehnte ein oder mehrere  Suchtmittel schon genommen wurde.

Werden die Kosten von der Krankenkasse getragen?

Die Weiss-Methode ist ein alternatives Behandlungsverfahren und wird von Ihrer Krankenkassen in der Regel unterstützt, wenn Sie eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker haben. Falls nötig können wir Ihnen eine Heilpraktikerrechnung ausstellen, in der Regel wird ein Großteil der Kosten erstattet. Wenn Sie sicher gehen möchten, informieren Sie sich bitte bei Ihrer eigenen Krankenkasse.
Wenn Sie beruflich selbstständig sind, können wir Ihnen ein Coaching in Rechnung stellen. Erfahrungsgemäß lässt sich dies aus steuerlich gut absetzen.
Für Firmen lässt sich die Behandlung der Mitarbeiter Im Rahmen einer betrieblichen Gesundheitsförderung  nahezu kostenfrei realisieren. Haben Sie als Privatperson Interesse daran, dann sprechen Sie gern mit den Arbeitskollegen darüber gemeinsam eine Entwöhnung über Ihren Arbeitgeber in Anspruch zu nehmen. Wir nehmen bei Interesse gern Kontakt mit den Ansprechpartnern in Ihrem Betrieb auf für die konkrete Abwicklung.

Dürfen Sie danach nie wieder Rauchen, Trinken, Süßes essen?

Sie fühlen sich nach der Entwöhnung entweder gleichgültig oder abgestoßen den Suchtmitteln gegenüber haben schlichtweg gar kein Interesse daran noch etwas zu konsumieren.

Falls Sie in ferner Zukunft wieder wieder zu einem Suchtmittel greifen möchten steht es Ihnen völlig frei. Sollte es wieder Probleme bereiten, sind wir gern für Sie da, um die Abhängigkeit wieder zu stoppen. So können Sie Ihr freies und selbst bestimmtes Leben zurück erlangen.

In Bezug auf Zucker braucht unser Körper diesen. Es gibt viele Produkte mit natürlichen Zuckern, die eine gesunde und nicht süchtig machende Alternative zum weißen Industriezucker sind. Bei einer Zuckerentwöhnung erhalten Sie umfassende Anleitung und natürliche Rezepte, die Ihnen in Zukunft helfen werden.

Was genau genau getan? Bekomme ich Injektionen, Nadeln, Hypnose, Massagen, werde ich berührt?

Behandlungen nach der Weiss-Methode sind rein natürlich, ohne Hypnose, ohne Nadeln, ohne Medikamentenanwendungen, Massagen oder Körperberührungen. Sie werden von der Mehrheit unserer Klienten als sehr angenehm und entspannend empfunden.

Die Weiss-Methode ist eine Kombination aus kognitiver Therapie mit mehreren alternativen Methoden, umfasst unter anderem ein bioenergetische Behandlung.  Durch die Behandlung wird nicht nur den Impuls, Reiz oder Verlangen nach den süchtig machenden Stoffen beruhigt oder gestoppt, sondern auch die ursprüngliche Ursache Ihres Suchtverhaltens in seiner Gesamtheit wird behandelt. 

Mehr Informationen zur Weiss-Methode finden Sie unter dem folgenden Link:
Über die Weiss-Methode

Wie kann das über das Telefon funktionieren?

Wir helfen seit mehr als einem Jahrzehnt erfolgreich Menschen, ihre Sucht zu überwinden mit einer Behandlung per Telefon.

Die Behandlung mit der Weiss-Methode erfordert nicht unbedingt eine Vor-Ort-Sitzung, die Wirkung ist unabhängig von Entfernungen. Überzeugen Sie sich gern selbst mit Berichten und Videos von Teilnehmer, die ihre Entwöhnung erfolgreich geschafft haben mittels einer telefonischen Sitzung.

Erfahrungen Entwöhnung per Telefon

Welche Bezahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung?

Die Honor für die Entwöhnung können auf verschiedene Arten begleichen.
Bei einer Entwöhnung vor Ort ist selbstverständlich eine Barzahlung möglich.
Alternativ können Sie gerne eine Überweisung tätigen. Hierfür erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung die genauen Daten.
Im Onlinebuchungsportal stehen ebenso die Sofort-Zahlungsmittel Kreditkarte, PayPal und Klarna zur Verfügung.

Auch Ratenzahlung bieten wir an! Nutzen Sie hierfür bitte das Onlinebuchungsportal und wählen Sie PayPal zur Zahlung. Nach erfolgtem Login bei PayPal können Sie selbst praktische, kleine Raten in Ihrem Pay-Pal Konto wählen.

Ich bin ein sehr schwieriger Fall, habe bereits vieles erfolglos ausprobiert. Funktioniert es bei mir dann überhaupt?

Jeder von Sucht betroffene Mensch sieht seinen Fall als schwierig an.

Die meisten Menschen verspüren nach der ersten Sitzung eine Gleichgültigkeit oder sogar eine gewisse Ablehnung gegenüber dem jeweiligen Suchtmittel.

Geben sich selbst eine Chance und das nehmen Sie das Ergebnis nicht vorweg, insbesondere falls Sie schon mehrere Anläufe unternommen haben mit anderen Behandlungsmethoden. Tausende Teilnehmer haben haben es geschafft ihre Sucht zu überwinden unabhängig von der Menge des konsumierten Suchtmittels oder der Dauer des Konsums.
Sogar jahrzehntelange Kettenraucher sind von einem Tag auf den anderen Nichtraucher geworden.

Meine Sucht/Gewohnheit ist nicht aufgeführt? Kann ich dennoch Hilfe bekommen?

Die Weiss-Methode ist auch der richtige Weg, um ein freieres Leben für viele andere unerwünschte Gewohnheiten und Süchte zu führen. Kontaktieren Sie uns gern und schildern Sie uns kurz Ihr konkretes Anliegen. Zusammen finden wir bestimmt eine passende Behandlung für Sie.

Kann es bei nach einer Entwöhnung zu Suchtverschiebung kommen?

Dass es nach einer Entwöhnung zu einer Suchtverschiebung kommt ist nicht auszuschließen. Jedoch kam dies in jahrzehntelanger Praxis mit der Weiss-Methode äußerst selten vor.
Geben Sie sich selbst die Chance die Ergebnisse nicht vorwegzugreifen. Viele Tausend Menschen habe es mithilfe der Weiss-Methode geschafft, unabhängig davon, wie intensiv oder lange ein Verhalten oder Konsum bereits andauerte.

Selbstverständlich stehen wir in solchen Ausnahmefällen mit passender Hilfe zur Seite.

Kann ich unterschiedliche Süchte gleichzeitig in einer Sitzung behandeln?

Wenn in ihrer ersten Sitzung die Kette der Sucht unterbrochen wird, kann dies dabei helfen auch den Kreis anderer Süchte und Gewohnheiten aufzubrechen.
Falls ein Problem mit Alkohol besteht, sollten wir dies zuerst angehen, da Alkohol die größte Herausforderung aller Süchte darstellt.
Andernfalls beginnen Sie gern mit dem, was Ihnen am Wichtigsten ist oder Sie am meisten belastet.

Muss ich daran glauben, damit es funktioniert?

Nein, das ist völlig in Ordnung. Im Gegenteil: Glauben Sie nicht daran. Aber Sie sind herzlich eingeladen zu uns zu kommen und es für sich selbst zu versuchen. Sie müssen an nichts glauben, was Sie nicht selbst geprüft haben.
Für den Erfolg der Behandlung macht es keinen Unterschied, ob unsere Teilnehmer daran glauben oder darin Vertrauen.

Allein die Tatsache, dass Sie jetzt gerade aufhören möchten zeigt Ihre Offenheit, daher wird einer hohen Wahrscheinlichkeit wird die Entwöhnung auch für Sie funktionieren. So wie es auch schon für viele Teilnehmer beim Weiss-Institut funktioniert hat, die auch nach jahrelanger Abstinenz nicht daran glauben.
Schauen Sie gern, was unsere Teilnehmer selbst darüber sagen:
Videos Teilnehmer über die Weiss-Methode

Unser Unternehmen möchte suchfrei werden. Kommen die Therapeuten direkt vor Ort?

Für Firmen haben wir spezielle Programme und Settings und behandeln mit der Weiss-Methode auch direkt vor Ort in Ihrer Stadt oder Firma.
Kontaktieren Sie uns gern telefonisch oder per Mail bezüglich Angeboten für Firmen und unser Mitarbeiter wird sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um ein Konzept passend für Ihre Firma und Mitarbeiter auszuarbeiten.

Info Corona: Wie kann ich auch von zu Hause die Behandlung durchführen?

Die Mehrzahl unserer Weiss-Seminare finden schon seit mehreren Jahren telefonisch statt!
Jetzt bekommt alles eine andere Dimension und der Bedarf steigt. Besonders in der heutigen Zeit ist schwierig werktags oder an Wochenenden eine geeignete Methode zu finden, die schnell und wirksam gegen Ihre lästigen und ungesunden Gewohnheiten hilft.
Durch unsere schnelle, kompetente und effiziente Herangehensweise, aber auch durch die Standortunabhängigkeit, ist es möglich an allen Weiss-Seminaren telefonisch teilzunehmen. Viele unserer Teilnehmer haben dank der telefonischen Seminare keine langen Anreisezeiten und -kosten sowie Wartezeiten.

Sie können zu Hause bleiben und Sie bekommen von uns einen Anruf!

Wie läuft ein Weiss-Seminar ab?

Während des Vorgespräches erläutern wir Ihnen ausführlich das Prinzip der Weiss-Methode, und geben Ihnen hilfreiche Ratschläge für die Zeit nach Ihrer Entwöhnung mit auf den Weg, denn gerade in der Zeit danach wird sich Ihr Körper in der Regel entgiften und Ihr Stoffwechsel sich an die neuen Gegebenheiten anpassen.

Im darauffolgenden Einzelgespräch gehen wir ausführlich auf – falls vorhanden – Ihre Ängste und Befürchtungen ein, die in vielen Menschen aufkommen, wenn sie sich dafür entscheiden, eine ungewollte Gewohnheit aufzugeben. Auch erhalten Sie nach dem Seminar umfangreiche Unterlagen, die Sie unterstützen.

Sollten noch Fragen offen geblieben sein, ist es wichtig zu wissen, dass am Beginn jeder Behandlung ein Gespräch mit dem Therapeuten stattfindet, in dem alle offenen Fragen vorab besprochen werden.

Endlich gesund und frei von Sucht und Gewohnheiten leben

Buchen Sie noch heute einen Termin wann Ihr Leben frei von Sucht und Gewohnheiten beginnen soll. Sie können jederzeit beginnen!

Sind Sie noch unentschlossen eine Entwöhnung zu buchen?

Benötigen Sie noch weitere Meinungen oder Bewertungen zur Weiss-Methode? Dann schauen Sie sich gern unsere zahlreichen Berichte und Videos unserer Teilnehmer an:

 

Bin ich zuckersüchtig? Machen Sie den Test.

Durch diesen Test können Sie mit nur 10 Fragen herausfinden, ob Sie zuckersüchtig sind.

Melden Sie sich an zu unserem Online Vortrag

Schauen Sie kostenfrei unseren Online-Vortrag. Hier klären unsere Therapeuten die am häufigsten gestellten Fragen.

Buch von Amir Weiss zu Gewohnheiten und Sucht

Das erste Buch verfasst von Amir Weiss.
Gewohnheiten ändern und Sucht loslassen.
Wer oder was kontrolliert ihr Leben.