Keine Gelenkschmerzen mehr nach Zuckerentwöhnung

Mithilfe der Weiss-Methode hat Angelika es endlich geschafft ihre Zuckersucht zu überwinden. Die täglichen Naschereien sind endlich vorbei, doch der Wow-Effekt kam, als sie ihre Lieblings-Süßigkeit ganz einfach links liegen lassen konnte.

Die steigende Übersäuerung und dadurch resultierende Gelenkschmerzen waren der größte Beweggrund für die Zuckerentwöhnung. Ihre Beschwerden haben sich nach der Behandlung stark verringert:

„Ich möchte anmerken, dass die Übersäuerung meines Körpers fast ganz verschwunden ist, d. h. keine Gelenkschmerzen mehr und nur noch minimales Sodbrennen.“

Angelika Fleischer, Nürnberg, 13.03.2018

Mehr Informationen zu Zuckersucht

Info Corona: Nehmen Sie weiterhin von zu Hause aus per Telefon am Weiss-Seminar teil. Termine täglich verfügbar! Mehr Infos