Die Weiss-Akademie

“Wir sind keine Menschen, die eine spirituelle Erfahrung machen,
wir sind spirituelle Wesen, die erfahren, Mensch zu sein.”

 

Viele Menschen erleben nach einer Behandlung mit der Weiss-Methode, welchen positiven Einfluss diese auf ihr Leben hat. Das zeigt sich durch Veränderungen im Alltag, die das Wohlbefinden steigern bis hin zu ganz konkreten Veränderungen im eigenen Leben sowie in Umfeld unserer Klienten.

Wir werden daher häufig zu den Hintergründen und Wirkungsweisen der Weiss-Methode befragt. An den Behandlungstagen ist nicht der Raum, diese in aller Tiefe zu erläutern. Deswegen haben wir für alle Interessierten diese beiden Wochenend-Seminare konzipiert.

Einführung in die Weiss-Methode I

Im Seminar „Einführung in die Weiss-Methode I“ erfahren Sie mehr über wesentliche Grundlagen und Ansätze der Weiss-Methode. Zudem lernen Sie an den zwei Tagen einfache Übungen und Praktiken kennen, die Ihr Wohlbefinden steigern und Stress mindern können, und die das Verständnis für die energetischen Einflussfaktoren vertiefen, die auf unser Leben wirken.

Einführung in die Weiss-Methode II

Die menschliche Seele ist wie ein Navigationsgerät für unseren Körper. Präzise und akkurat steuert sie unsere fünf Sinne: Instinkte, Emotionen, Gewohnheiten, Denken sowie Sexualität bzw. Kreativität. Das Seminar „Einführung in die Weiss-Methode II“ vertieft das Verständnis für die Wirkungsweisen dieser fünf Steuerungsmechanismen.

Lesen Sie auch:

Die wahre Fülle entdecken – Ursachen und Lösungen von Sucht

„Warum werden Menschen süchtig?“, ,,Warum sind heutige Menschen suchtanfälliger?“, ,,Wonach suchen wir im Leben eigentlich?“ Diese Fragen stellten einige raum&zeit-Leser, nachdem sie das Interview mit dem Heiler Amir Weiss „Finden, was wir eigentlich suchen“ in der Ausgabe Nr. 171 gelesen hatten. Der Heiler möchte diesen Hunger nach ganzheitlichem Verständnis stillen und erläutert deshalb hier zusammen mit seinem Kollegen Oliver Günzler seine sehr individuelle spirituelle Sicht des Menschen und der Welt.
weiterlesen …